13 Gründe warum wir WordPress verwenden

Wordpress - Website - Webdesign - Ammersee Media

Warum wir als Agentur für Webdesign und Webentwicklung das Content Management System “Wordpress” verwenden.

Bei­na­he jeder hat schon mal von Word­Press gehört. Was Word­Press ist? Eine Open Source Blog Soft­ware. Zumin­dest war es das ein­mal.

Word­Press wur­de ab dem Jahr 2003 von Mat­thew Mul­len­weg pro­gram­miert und wird als Open Source Lösung lau­fend von sehr vie­len fähi­gen Pro­gram­mie­rern wei­ter­ent­wi­ckelt.

Im Jahr 2019 geht man davon aus, dass ca. die Hälf­te aller Web­sei­ten, wel­che auf einem CMS erstellt wur­den, Word­Press-Sei­ten sind. Ca. 32% aller Web­sei­ten, also jede drit­te Sei­te welt­weit! wur­de mit Word­Press ent­wi­ckelt!!!

Wie kann es sein, dass eine Blog­soft­ware einen solch rie­si­gen Markt­an­teil an Web­sei­ten ein­nimmt? So vie­le Blogs gibt es nun auch wie­der nicht.

Ganz ein­fach. Wie beschrie­ben wird Word­Press von fähi­gen Pro­gram­mie­rern wei­ter­ent­wi­ckelt. Im Lau­fe der Zeit wur­de Word­Press zu einer sehr leis­tungs­star­ken Soft­ware für jeg­li­che Art von Web­sei­ten, Online Shops, Por­ta­len, Foren und und und. Ach ja, Blogs kann man auch noch damit bau­en.

Wir von Ammer­see Media erstel­len unse­re Kun­den­sei­ten fast aus­schließ­lich auf Word­Press. Nach­fol­gend nen­nen wir Ihnen 13 Grün­de war­um das so ist.