Fakten über das Internet

Ein paar interessante Fakten zum Internet

Servus

heu­te möch­ten wir Euch mal ein paar inter­es­san­te Fak­ten und Zah­len über das Inter­net ver­ra­ten. War­um? Kei­ne Ahnung! Ein­fach weil wir es selbst gera­de span­nend fin­den 😉

Also los geht´s:

  • Das Inter­net ist heu­te, am 17.07.2018, genau 10719 Tage alt.
  • Das Inter­net, wie wir es tech­nisch heu­te ken­nen, also auf Grund­la­ge des Inter­net­pro­to­kolls TCP, gibt es seit 1983. Davor wur­de es mit einer ande­ren Tech­nik unter dem Namen ARPA­net ent­wi­ckelt.
  • Über 4 Mil­li­ar­den Men­schen, also mehr als die hälf­te der Welt­be­völ­ke­rung, nut­zen das Inter­net.
  • Mehr als die Hälf­te der Auf­ru­fe von Web­sei­ten fin­det mitt­ler­wei­le über ein Mobil­ge­rät statt. 4 von 5 Online­shop-Käu­fen wer­den über das Han­dy getä­tigt. Ist dei­ne Web­site eigent­lich für mobil­ge­rä­te opti­miert?
  • Face­book hat bereits mehr als 2 Mil­li­ar­den User. Das sind 25% der Welt­be­völ­ke­rung…
  • Sir Tim Ber­ners-Lee, der Erfin­der des World Wide Web, wur­de 2003 von Queen Eliza­beth zum Rit­ter geschla­gen – zu Recht, wie wir mei­nen.
  • Unfass­bar, aber das meist genutz­te Pass­wort 2013 war «123456».
  • «Gang­nam Style» von Psy ist das meist­ge­schau­te You­Tube-Video. Es wur­de seit 2012 über drei Mil­li­ar­den Mal (3.176.107.342) abge­spielt.

 

Fakten zu Google:

  • In den meis­ten Spra­chen die­ser Welt ist „goo­geln“ nicht nur ein häu­fig ver­wen­de­ter Begriff, son­dern steht im Wör­ter­buch als „etwas (oder jeman­den) im Inter­net suchen mit der Such­ma­schi­ne Goog­le“. Es ist also eigent­lich nicht mög­lich, bei Bing zu goo­geln.
  • Such man in der Bil­der­su­che nach 241543903 so wird man Men­schen fin­den, die Ihren Kopf in einen Tief­küh­ler ste­cken.
  • In der Goog­le Suche sind ein Hau­fen Eas­ter Eggs ver­steckt. Gibt zum Bei­spiel mal „do a bar­rel roll“ oder „askew“ in die Such­zei­le ein. Hier fin­dest du noch wesent­lich mehr sol­cher Spie­le­rei­en von Goog­le.
  • 2014 star­te­te Goog­le die Initia­ti­ve Made with Code. Sie zielt dar­auf ab, jun­ge Frau­en für den Bereich Coding zu begeis­tern. Auf der Sei­te kön­nen etwa eige­ne Emo­ji pro­gram­miert wer­den.

Wir hof­fen, wir haben Euch ein paar Minu­ten Pau­se von der Arbeit ver­schafft und mit dem ein oder ande­ren Punkt ein wenig unter­hal­ten.

Habt noch einen schö­nen Tag und macht Euch heu­te mal wie­der so nen rich­tig schö­nen Abend. Genießt Euer Leben und seid glück­lich!!!

Alles Lie­be

Euer Ammer­see Media Team!

Quel­len:
wearesocial.com
hootsuite.com
watson.ch

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.