Ammersee Media Lokale Suche

Google gibt Rankingfaktoren der lokalen Suche preis!

Google gewährt neue Einblicke in die Rankingfaktoren der lokalen Suche

Goog­le hat den Hil­fe­be­reich von Goog­le My Busi­ness erwei­tert und damit neue Ein­bli­cke in Ran­king­fak­to­ren der loka­len Suche gewährt. Neben Rele­vanz und Ent­fer­nung spielt nun auch die Bekannt­heit eines Unter­neh­mens eine Rol­le. Ger­ne infor­mie­ren wir Sie über die Bedeu­tung die­ser 3 wesent­li­chen Ran­king­fak­to­ren:

1. Rele­vanz

Hier geht es dar­um, wie genau die Such­an­fra­ge mit den vom Unter­neh­men ange­bo­te­nen Leis­tun­gen über­ein­stimmt. Daher gilt: Fül­len Sie Ihr Goog­le My Busi­ness Pro­fil mit so vie­len aus­sa­ge­kräf­ti­gen Infor­ma­tio­nen wie mög­lich.

2. Ent­fer­nung

Die­ser Punkt erklärt sich eigent­lich von selbst. Goog­le errech­net die Ent­fer­nung vom Suchen­den zu alle in Fra­ge kom­men­den Such­ergeb­nis­sen. Jedoch stimmt die Rei­hen­fol­ge der Anzei­gen nicht immer mit der tat­säch­li­chen Ent­fer­nung über­ein. Goog­le schreibt hier­zu:

Unter Umstän­den ent­spricht bei­spiels­wei­se das Ange­bot eines wei­ter ent­fern­ten Unter­neh­mens nach dem Algo­rith­mus von Goog­le eher der Such­an­fra­ge. Dann wird die­ses Unter­neh­men in den Such­ergeb­nis­sen vor dem näher gele­ge­nen Unter­neh­men auf­ge­lis­tet.”

Dar­um noch­mal: Hal­ten Sie Ihr Goog­le My Busi­ness Kon­to stets auf dem Lau­fen­den. Bewer­tun­gen sind übri­gens eben­falls ein wich­ti­ger Rele­vanz-Fak­tor.

3. Bekannt­heit

Hier gibt Goog­le nun erst­mals zu, dass bekann­te Unter­neh­men den klei­ne­ren, weni­ger bekann­ten Unter­neh­men vor­ge­zo­gen wer­den. Trotz­dem gibt es Mög­lich­kei­ten wie auch klei­ne Unter­neh­men eine Chan­ce haben in der umkämpf­ten “Drei­er­box” ange­zeigt zu wer­den. Goog­le schreibt hier­zu Fol­gen­des:

Die Bekannt­heit bzw. Bedeu­tung ergibt sich dar­über hin­aus aus Infor­ma­tio­nen, die wir aus dem Web – bei­spiels­wei­se über Links, aus Arti­keln oder aus Ver­zeich­nis­sen – über ein Unter­neh­men bezie­hen. Auch Goog­le-Rezen­sio­nen flie­ßen in das Ran­king der loka­len Such­ergeb­nis­se ein: Je mehr Rezen­sio­nen und posi­ti­ve Bewer­tun­gen ein Unter­neh­men erhält, des­to bes­ser ist das Ran­king. Außer­dem spielt die Posi­ti­on Ihres Unter­neh­mens in den Web­such­er­geb­nis­sen eine Rol­le. Die Best Prac­tices für die Such­ma­schi­nen­op­ti­mie­rung (SEO) gel­ten also auch im Hin­blick auf die Opti­mie­rung der loka­len Such­ergeb­nis­se.”

Das bedeu­tet nun, dass sich die Opti­mie­rungs­mög­lich­kei­ten der Loka­len Suche immer mehr mit dem “klas­si­schen SEO” ver­mi­schen. Wer orga­nisch gut rankt, wird ver­mut­lich auch lokal wei­ter vor­ne ste­hen. Leis­ten Sie also wei­ter­hin gute SEO-Arbeit und ver­öf­fent­li­chen Sie viel guten und für Sie the­men­re­le­van­ten Inhalt.

Con­tent is King!!!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.